- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Freitag, 31. Januar 2014

Wenn ich mal keine Lust zum Stricken oder Occhi habe, dann.....

lese ich. Inzwischen seltener gedruckte Bücher (habe aber eine ganz ansehnliche Bibliothek), dafür jetzt mehr eBooks. Wir haben uns im letzten Herbst einen "Tolino Shine" gekauft. Mit dem kommt sogar mein Mann klar - lach. Der Tolino ist natürlich das ideale "Buch" für den Urlaub. Sehr leicht und man hat zig Bücher dabei. Langeweile kommt also nie auf. Nun überlegen wir schon, uns einen 2. Reader oder ein Tablett zu kaufen, für meinen Mann für unterwegs (er ist Trucker) und um eventuell die Tageszeitung darauf zu lesen - man hat dadurch natürlich auch weniger Müll.....

Mein letztes eBook war das hier:

Der Medicus (eBook) 

Jede freie Minute, z.B. in den Pausen auf der Arbeit, habe ich gelesen und konnte es kaum erwarten, dass die nächste Pause war. Es ist sehr gut geschrieben, fesselnd und auch sehr interessant. Man erfährt viel von der alten Heilkunst in Europa und Persien. - Tolles Buch.
Nun reizt natürlich auch der Film, der gerade in den Kinos läuft. Hoffentlich ist er so gut wie das Buch.

Ich hoffe, dass es bald auch interessante Handarbeitsbücher als eBook gibt.

Bis später Carmen 


Keine Kommentare:

Kommentar posten