- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Sonntag, 26. Januar 2014

Austermann-Weste als Jacke

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit hatte ich mir eine Austermann-Weste aus Murano Lace gestrickt - ich berichtete bereits darüber.
Nun habe ich mir dieses Modell noch einmal gestrickt und dabei in eine Jacke umgewandelt. - Die Mädels aus unserem Kreativtreff haben zeitgleich die Weste gestrickt.

Folgende Veränderung habe ich für die Jacke vorgenommen:
- Mehr Maschen aufgenommen, damit die Jacke länger wird und die verkürzten Reihen dementsprechend umgerechnet.
- Vorderteile und Rücken nicht einzeln gestrickt, sondern im Ganzen (hatte ich bereits bei der Weste gemacht).
- Vorder-und Rückenpasse umgerechnet
- passende Ärmel dazu ausgetüftelt.





Eine Knopfleiste angestrickt und drei passende Knöpfe habe ich auch dazu gefunden.

Verbraucht habe ich: ca. 500 g Murano Lace, gestrickt mit Nadelstärke 4

Bis zum nächsten Mal 
Carmen




Kommentare:

  1. love this work and colors and style looks useful!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen, die Jacke ist aber chic! Sieht wirklich super aus, auch die Farbe.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen