- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Dienstag, 19. September 2017

Herbstangebot - Strick-Workshops im Mehrgenerationenhaus Landsberg

Stricken mit verkürzten Reihen  - SWING-STRICKEN™ -
mit freundlicher Genehmigung von Heidrun Liegmann-Halama
Es ist wieder soweit, der Sommer ist da und nicht mehr lange, dann kommt schon wieder der Herbst und die Zeit, wo wieder mehr Handarbeiten gemacht werden. Wir bieten deshalb ab September wieder Schnupperkurse für das Stricken mit verkürzten Reihen an.
Der Schnupperkurs gibt einen kleinen Überblick über die Technik und die Begriffe, die beim Swing-Stricken verwendet werden.
Aber das richtige Swing-Stricken beinhaltet natürlich noch viel, viel mehr an Techniken, wozu aber weiterführende Kurse notwendig sind, um diese zu erlernen.
                                               
Aus dem Probestück des Schnupperkurses können Sie dann z. B. modische Armstulpen, einen schicken Loop oder Socken anfertigen.











Folgende Strickkenntnisse werden vorausgesetzt:
-           Maschenanschlag
-           rechte Maschen, linke Maschen
-           eventuell Kenntnisse für Wendemaschen stricken–
            werden aber im Kurs auch gezeigt












Mitzubringen ist:
-         Wolle in gleicher Stärke, mindestens 2  
          unterschiedliche Farben oder Farbverlaufsgarn
-         Rundstricknadel 80 cm in passender Stärke zur Wolle
-         helle und dunkle Sicherheitsnadeln (max. 3,5 cm) – können im Kurs erworben werden

Einsteiger-Workshop (bei mehr als 10 Teilnehmern gibt es einen zweiten Termin)
Datum:            bitte per Mail anfragen
Dauer:             17 bis 20 Uhr
Unkosten:        10 Euro pro Teilnehmer
 das Kursmaterial ist kostenlos (Sponsoring vom Mehrgenerationenhaus)
 
Anmeldungen bitte über:
Mehrgenerationenhaus im Alten- und Pflegeheim
Hallesche Landstraße 7a
06188 Landsberg/ Sachsen-Anhalt
Telefon: (034602) 809934 

oder hier per Mail.

Samstag, 15. April 2017

wünsche ich allen meinen Freudnen und Lesern meines Blogs.

Freitag, 23. Dezember 2016

Montag, 9. Mai 2016

Swing-Strick-Treffen vom 06./07./08. Mai 2016 in Helmstedt

Ja, das Jahr ist schon wieder herum und am vergangenen Wochenende fand es wieder statt - DAS Event für alle Swing-Stricker.
Es gab wieder viele Workshops - man wusste gar nicht, welchen man mitmachen sollte - alle waren super.
Viele liebe Menschen aus der Facebook-Gemeinde, aus der Ravelry-Gruppe mal wieder persönlich getroffen, gedrückt und geplaudert.
Ich habe am 07.05. zwei Workshops mitgemacht. - Einen am Vormittag bei Heidrun "Swing-Strick komponieren und dirigieren" und am Nachmittag bei Birgit "Poncho anhand von schwebenden Strophen stricken". In den beiden Workshops habe ich noch einige wichtige Dinge fürs Swing-Stricken dazu gelernt bzw. festigen können. Danke, Heidrun und Birgit, für die lehrreichen Stunden.

Das Ergebnis aus dem Workshop mit Birgit sieht man hier schon. Ein "rundes" Gestrick mit 6 Zunahmen und mit schwebenden Strophen. Das ist vorerst nur ein Teststrick. Ich werde das Ganze in Raglan mit 4 Zunahmen umwandeln und mit anderer Wolle einen Pullover oder eine Tunika stricken.

Mittwoch, 22. April 2015

Es naht mit großen Schritten - das Swing Strick-Treffen in Helmstedt

Als nächstes großes Event folgt nun das Swing Strick-Treffen vom 08. - 10.05.2015 in Helmstedt. Hier geht es um das Stricken mit verkürzten Reihen. Es gibt Workshops ohne Ende für Anfänger und Fortgeschrittene.
Hier ist der Link dazu:
 Swing Strick-Treffen 2015

Und hier ein paar Bilder von Dingen, die aus meiner Nadel stammen. 


Na, neugierig - dann schaut Euch den Link an.