- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Dienstag, 8. Januar 2013

Und noch etwas gestrickt ....

Hallo,

gleich geht es weiter, denn die Booties waren nicht das Einzige, was mir von den Nadeln gehüpft ist.

In nur wenigen Tagen (Stunden) ist dieser geswingte Baktus (verkürzte Reihen) - ein absolutes Leichtgewicht - entstanden.
Wolle: weniger als 100 g Daphne Lace von Schöller & Stahl
Nadeln: Nr. 3,5

Die Ursprungsidee dazu kommt von Karin Fischer (Strickfantasie) - allerdings auch nur mit kleinen Tipps und nach einem Foto von ihr gestrickt. Karins Tipps habe ich mit einigen Änderungen in eine eigene Idee umgesetzt.

Gestrickt habe ich nach dem Prinzip für verkürzte Reihen von Heidrun Liegmann-Halama - Swing Stricken.
Ein zweiter Baktus ist schon in Gedanken in Arbeit, allerdings mit Änderungen in der Strickmelodie und Strophenbreite.

So, dann bis zum nächsten Mal, was ein wenig dauern wird, denn ich habe erst einmal eine OP vor mir.

Carmen





Keine Kommentare:

Kommentar posten