- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Donnerstag, 3. März 2011

Mützen für eine Chemo-Patientin

Hallo zusammen,
wie ich schon vor ein paar Tagen schrieb, hatte ich einer lieben Bekannten versprochen, einige Mützchen zu stricken.
Nun, hier ist Nr. 1, die Frühlingsmütze. Als Vorlage diente die Patchworkmütze aus dem Buch von Liane Schommertz. Ich habe die Mütze aus 100% Baumwolle (Rellana) gestrickt, denn meine Bekannte will sie im Frühjahr und Sommer tragen, damit sie auf dem Kopf keinen Sonnenbrand bekommt, wenn sie im Garten im Rollstuhl sitzt..

Die Mützchen Nr. 2 und Nr. 3 sind auch schon in Arbeit - ebenfalls aus 100% Baumwolle.


Also dann, bis dahin
Carmen


PS: Für alle, die Patchworkstricken und Nadelocchi live erleben möchten, jetzt im März sind wir mit dem Kreativtreff wieder in der Keramikscheune - Termine stehen im Kreativtreff - Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar posten