- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Sonntag, 6. Juni 2010

Herrenpullover "Timm"

Hallo zusammen,

hier ist er nun - eine Kombination zwischen Patchworkstricken und verkürzten Reihen. Von den Anfängen hatte ich bereits in einem älteren Post berichtet.
Der Ursprung war ein Bild bei Annies Attic, was mich inspirierte.
Das Muster mit den verkürzten Reihen ist aus dem Buch "Zauber der verkürzten Reihen" von Ruth Kindla - "Stola Kuschelstunde". Ich habe die Maschenzahl geringfügig verändert.

Wolleverbrauch: ca. 490 g Perle von verschiedenen Herstellern (Buttinette, G-B Wolle, Rellana) - gestrickt mit Nadel Nr. 3
Der Rücken hat keinen Zopf und ist oberhalb in Anthrazit gestrickt. Allerdings hatte mir der Halsauschnitt mit den verkürzten Reihen etwas Kopfzerbrechen bereitet. Nachdem ich ihn bereits fertig hatte, war ich etwas unsicher, ob er so richtig ist. Vorsichtshalber habe ich mir von Liane Schommertz und Frau Kindla noch einmal den Halsausschnitt beim Querstricken erklären lassen, weil ich vorher so etwas noch nie gestrickt hatte. Mit einem kleinen "Denkfehler" beim Abnehmen ist er mir aber trotzdem gelungen, wie man sieht.
Ich denke mal, mir ist hier wieder ein "Designerstück" gelungen. 


Nun geht es weiter - ein ähnliches Teil als Strickjacke für meinen Mann. 


Bis dahin
Carmen

Kommentare:

  1. Der Pullover ist einfach wunderschön und phantastisch geworden! Glückwunsch1 Bringst Du den noch mal mit, damit wir ihn in natura bewundern können?
    Grüße von Uta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen,

    na der sieht aber toll aus. Großes Kompliment.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen