- Occhi mit der Nadel und dem Schiffchen

- Patchworkstricken nach Horst Schulz und Liane Schommertz
- Stricken mit verkürzten Reihen

Freitag, 1. Juli 2011

Zwei Mützen haben einen Kopf gefunden

Hallo zusammen,

heute hat die Swing-Mütze ihren Kopf gefunden..... 
Unsere Tochter ist gerade zusammen mit einer Freundin zu Besuch. Die Mädels waren total begeistert. Und ich freue mich, dass die Mütze so gut angekommen ist. Unsere Tochter hat sie sofort aufprobiert und fragte gleich nach der Nächsten in dieser Form. Eine für den Winter, ohne Löcher und in dunkleren Farben möchte sie nun noch haben. Auch ihre Freundin war begeistert und fragte auch leise nach einer Swing-Mütze.
Was die Mädels auch sofort begeistert hat, sind die Stulpen aus der Anna 03/2011. Da werde ich dann wohl Nachtschichten einlegen müssen.......
Aber auch eine 2. Mütze hat unsere Tochter sich noch ausgesucht - die türkisfarbene Patchworkmütze. Da meine kranke Bekannte lieber die kleineren bzw. kürzeren Mützen genommen hatte, war diese am Ende übrig. Unsere Tochter stellte beim Ansehen fest, dass sie Kleidungsstücke hat, die super mit der Mütze zusammen passen. Schwupps - weg war sie.
Und ich freue mich, dass ich ihr damit eine weitere Freude machen konnte.

Bis demnächst
Carmen 

PS: Die Swing-Mütze reist mit nach Berlin und da wird sie von vielen gesehen.......

Keine Kommentare:

Kommentar posten